Guestbook & Letters from readers

Die Leserbriefe

Liebe Vera,
Ich fühle mich verzaubert von Deiner Website, saubere Erotik. Eine ansprechende Form, die es in mir knistern lässt und auch bei mir als Mann kommen diese Bauchgefühle auf, die man eventuelle Erregung nennt. Ich kann mich nicht trennen und lese sogar im Büro. Danke für die schönen Stunden
Hotte Mittwoch, 29. Februar 2012

Hallo Vera,
Deine Homepage hat mir sehr gefallen, der feminine Hauch ist bis ich letzten Winkel zu fühlen.. . Du scheinst eine erotisch sehr aufgeschlossene Persönlichkeit zu sein, deshalb würde ich Dir gern meine eigene HP vorstellen, sie ist etwas dunkler als das von Dir gezeigte, verlinkte.
Vielleicht gefällt's ja trotzdem... www.xxx......
Viel Spaß Yoran (26. Juli 2002)

Werte Frau Stein,
für Ihre so ansprechenden, sinnlichen Seiten mit den schönen Texte und Fotografien möchte ich Ihnen mein ausdrückliches Compliment aussprechen. Ihre Seiten sind in jeder Hinsicht gelungen und schön. Herzlichen Dank - und Ihnen für die Zukunft den verdienten Erfolg (und natürlich auch alle beste Gesundheit).
Herzliche Grüße Eberhard (26. Dez. 2001)

Ein freundliches Hallo, der Vera!
genüßlich habe ich mich durch deine Homepage geblätter, geschmunzelt, die Stirn in Falten gelegt, Trauer und Erregung gespürt. Auch ich habe angefangen kleine Gedichte zu schreiben, die Feder der Erotik zu schwingen aus der Trauer, der Sehnsucht und der Begierde heraus. Deinen Zeilen taten mir gut, Vera
Bernd (08. Okt. 2001)

Hallo Vera,
bin durch Zufall auf Deine Seite geraten.... wer immer Du bist... wer so schreibt ist unglaublich feinfühlig (glaube ich jedenfalls ganz fest).... höre bitte nie auf zu schreiben.....
Dein absolut beeindruckter Leser
Jo (Sat., 25. Aug. 2001)

Liebe Vera Stein,
was für eine Homepage. Ich sag einfach mal Danke! Danke auch für die Phantasien und Anregungen, die das Leben so schön machen.
Weiter so Frank R. (Sun., 26. Nov. 2000)

Guten Tag!
Dies hier ist meine erste mail, die ich aufgrund eines Homepage-Besuches schreibe, aber ich kann es mir einfach nicht verkneiffen. Schon als ich den Text auf der Startseite las "alles begann mit den fragen..." wurde mein Interesse geweckt, diesen Fragen und meinen - nicht artikulierten - Antworten ist es wohl zu verdanken, dass ich begann Ihre Geschichten zu lesen.
Und nun sitze ich seit gut zwei Stunden vor meinem Computer und lese und lese... Ihre Geschichten / Erzählungen sind wirklich sehr schön, teilweise auch erschreckend, aber immer auf eine sehr warme (mir fällt kein anderes Wort ein, dass es besser beschreibt) Art geschrieben, so dass es ein wahres Vergnügen ist, sie zu lesen. Und ich könnte nicht eine nennen, die mir nicht auf die ein oder andere Art gefällt. Doch ich weiss einige, bei denen ich mich beim Schmunzeln ertappte. Haben Sie bisher Bücher veröffentlicht? Ich möchte mehr von Ihnen lesen :-) Vielen Dank für den Einblick in Ihre Phantasie und Ihre Gedanken.
Liebe Grüsse, Helen (Wed., 15. Nov. 2000)

Liebe Vera!
Ich habe noch nie jemanden erlebt, der Erotik mit soviel Gefühl, Offenheit, Feinheit;- es gibt eigentlich keine Worte, die Ihr Werk gerecht beschreiben können. Sie haben mir wunderschöne Momente geschenkt. DANKE, DASS ES SIE GIBT.
Ihr ergebenster Bewunderer Wolfgang (Tue., 31. Oct. 2000)